Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Meet & Talk – Unsere Innovationsthemen für Sie

Unter dem Motto Meet & Talk lernten Sie am GfK-Stand unsere neuesten Innovationen kennen und diskutierten mit unseren Experten.

Talk 1: Fast, implicit & reliable: The next level of Concept Evaluation

Mittwoch, 25. Oktober, 11:45 Uhr

Mathias Friedrichs, Senior Manager Market Opportunities and Innovation, GfK

Die Entwicklung von Innovationen wird immer komplexer: Märkte ändern sich laufend und der Zeitdruck wächst enorm. Für die Kommunikation stehen die verschiedensten Kanäle zur Verfügung. Und die Konsumenten haben eine noch nie dagewesene Menge an Produkten zur Auswahl, und treffen daher Ihre Kaufentscheidungen immer stärker impulsiv aus dem Bauch heraus.

In dieser Welt brauchen Unternehmen schnelle modulare Concept-Testing-Systeme, die vor allem den Erfolg von Innovationen auch implizit messen – Erfahren Sie, wie wir bei GfK uns dieser Herausforderung stellen und Lösungen für Sie bereithalten.

Mathias Friedrichs
Mathias Friedrichs
Hier unsere Vorträge als PDF herunterladen

Talk 2: Optimierung digitaler Werbung - #Wie "Fit" ist Ihre digitale Kampagne?

Mittwoch, 25. Oktober, 14:30 Uhr

Markus Saffer, Senior Director Brand Communication, GfK

Pretesting im digitalen Zeitalter: Sicherstellung kreativer Exzellenz zwischen den Polen knapper Budgets, schnell-rotierender Lebenszyklen, hoher Vielfalt von Formaten und Volatilität des Mediums. GfK Ad Fit Optimizer trifft die Anforderungen der Branche: Schnell - aber erkenntnisreich; fokussiert - aber relevant; mit passiver Messung der Aufmerksamkeitsleistung im jeweiligen Kontext (von Pre-Roll bis Social Mobile).

Ein Durchbruch, der Schnelligkeit, niedrige Kosten und Verhaltensbeobachtung vereint. Eine Lösung, die Sie kennenlernen sollten!

Markus Saffer
Markus Saffer
Hier unsere Vorträge als PDF herunterladen

Talk 3: Maximize your Media Investment: Verbessern Sie Ihre Medienwirksamkeit mit Hilfe von Abverkaufszahlen aus dem GfK Handelspanel!

Mittwoch, 25. Oktober, 17:00 Uhr

Antje Pich, POS Analytics, Marketing Manager, Commercial Lead Germany, GfK

Um auf den digitalen Wandel zu antworten, müssen Sie verschiedenste Elemente Ihres Marketingmix unter einen Hut bringen: Durch die Kombination Ihrer Verkaufsdaten auf Filial-Ebene (ausschließlich langlebiger Gebrauchsgüter aus dem GfK Handelspanel) mit GfK Marketing-Mix-Modeling steigern wir  die Rentabilität Ihres Medienansatzes, ermitteln die wirksamsten Elemente Ihrer Kampagne, definieren die für Ihre Produkte am besten geeigneten Medienkanäle, maximieren Ihren Erlös durch ein verbessertes Kampagne Timing und optimieren die Verteilung Ihres Media-Budgets.

Hierbei  konzentrieren wir uns auf v.a. die Distribution, das Sortiment, den Preis, das Total Instore Management, Promotions und Medien. Finden Sie heraus, wie Sie die verschiedenen Elemente Ihres Marketingmix meistern, deren Leistung maximieren und somit Ihren Marketingmix optimieren können.

Hier unsere Vorträge als PDF herunterladen

Talk 4: U&A Reloaded – Wie Sie den Connected Consumer mit der U&A der Zukunft besser verstehen können

Donnerstag, 26. Oktober, 11:45 Uhr

Britta Schmitz, Senior Director Market Opportunities and Innovation, GfK

Der Connected Consumer von heute und morgen stellt die Marktforschung vor neue Herausforderungen, will sie seine Bedürfnisse, Verhaltensweisen und Markenpräferenzen in einer Warengruppe wirklich erfassen.

Wir zeigen Ihnen, wie unsere flexible und skalierbare U&A Reloaded Ihnen helfen kann, den Konsumenten besser und umfassender zu verstehen und neue Marktchancen aufzudecken. Und das schneller, umsetzungsorientiert und mit Zukunftsperspektive.

Hier unsere Vorträge als PDF herunterladen

Talk 5: Push oder Pull? Wie Sie in stagnierenden Märkten Wachstum erzielen können – Die richtige Strategie aus Sales Aktivierung und Markenaufbau

Donnerstag, 26. Oktober, 14:30 Uhr

Thomas Steiner, Director Brand and Customer Experience, GfK

Immer mehr Marken sehen sich der Herausforderung gegenüber, wie Wachstum in stagnierenden Märkten erzielt werden kann. Push-Aktivitäten, wie Sales Promotions oder Cash-back Programme sind wichtig, doch wie nachhaltig ist diese Strategie für den langfristigen Markterfolg wirklich?

Unsere Analysen zeigen, moderne Markenführung braucht beides. Nachhaltiger Erfolg ist nur mit dem richtigen Mix aus Push- UND Pull-Aktivitäten möglich. Doch wie sollte dieser Mix für Ihre Marke aussehen? Erfahren Sie, welche Erfolgsfaktoren es für nachhaltiges Markenwachstum in stagnierenden Märkten zu berücksichtigen gilt.

Thomas Steiner
Thomas Steiner
Hier unsere Vorträge als PDF herunterladen
General