Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Workshops

Listen & Learn (keine Anmeldung erforderlich)

Im Rahmen des offiziellen Messeprogramms lernten Sie unsere holistischen Ansätze in 45-minütigen Fachpräsentationen in ihrer Tiefe kennen. Im Anschluss daran konnten Sie unsere Experten an unserem Messestand 157, Halle 1 treffen.

Hier unsere Vorträge als PDF herunterladen

Workshop 1

The reality behind virtual reality in market research:
The feasibility for conjoint experiments and car clinics

Jörg Leissner, Global Account Director Automotive, GfK & Alexandra Chirilov, Senior Marketing Scientist, GfK, Winner of the "ESOMAR Corporate Young Professional Award 2017"
Mittwoch, 25. Oktober, 09:45 10:30 Uhr / Room 3

The audience will gain insights about how the respondent’s experience can be improved by integrating virtual reality-based product and environment representations and on whether such an approach helps to collect higher quality data compared to traditional approaches. We will emphasize the strengths and weaknesses of VR, hence its feasibility and whenever possible, derive concrete recommendations on using VR in market research.
 
During our presentation we will discuss about:

  • the feasibility of VR as a new method for data collection from a respondent perspective
  • the impact of VR on respondent’s preference and behavior
  • the VR data quality in the sense of statistical fit and predictive power
  • the scalability of VR (what it takes to make virtually enabled reality an operational reality)

Workshop 2

Data-driven Marketing: Den steinigen Weg zur datengetriebenen Marketingoptimierung erfolgreich meistern

Stefan Röse, Senior Director Consulting, Supercrunch by GfK
Mittwoch, 25. Oktober, 14:45 – 15:30 Uhr / Raum 2

Marketing im Daten Zeitalter scheint so einfach: man baue zunächst einen „Data Lake“, stelle möglichst viele Data Scientists ein und wende dann ungehemmt  “Machine Learning“ an. In der Realität funktioniert das leider nur selten – und die Anzahl verunsicherter Marketing Experten steigt. Was ist also nötig, um Marketing erfolgreich mit Daten und Analytics zu verheiraten? Wir zeigen aus der Praxis, wie mit Hilfe von Design Thinking, Daten, Algorithmen und Technologien Marketing-Performance optimiert werden kann.

Workshop 3

Ich will ALLES – Die richtige Balance aus Markenaufbau UND Abverkaufsoptimierung finden, um bei Millenials & iBrains zu punkten

Harald Schuster, Senior Insights Director, GfK & Dr. Doris Rosenauer, Manager Insights & Consulting, GfK
Donnerstag, 26. Oktober, 09:45 – 10:30 Uhr / Raum 3

Moderne Markenführung muss zwei Ziele gleichzeitig verfolgen: Nachhaltigen Aufbau  emotionaler Brand Equity UND Marktaktivierung, die sich im tatsächlichen Kaufverhalten niederschlägt. Dafür müssen Befragungs- und ConsumerPanel-Daten integriert werden, um Markenführung im Spannungsfeld zweier Zieldimensionen zu optimieren und passende strategische Routen zu entwickeln. Mit dieser Methodik arbeitet die Case Study heraus, mit welchen Erfolgsfaktoren Marken bei Millenials & iBrains punkten können.

General